Posted on Schreib einen Kommentar

Der große Messenger Vergleich

Messaenger Logos

Es gibt zahlreiche Messenger auf dem Markt. Aber welchen Messenger kann man für die berufliche Kommunikation einsetzen? Welche beachten die DSGVO und gelten als sicher? Mit welchem Messenger kann man von Freunden erreicht werden? Welchen können mit welchem Handy und welche auf dem Desktop mit Windows, MacOS oder Linux benutzt werden? Viele Fragen die wir versuchen in unserem großen Messenger-Vergleich zu beantworten.

Dabei nehmen wir nicht nur die allseits bekannten Messenger WhatsApp, Facebook Messenger und Skype unter die Lupe, sondern auch Telegram, Signal, Threema und Hangouts, alt bekannte wie ICQ und Jabber und natürlich auch eher unbekannte wie Viber, Wire, SIMSme, Hoccer, Discord und YooYuu. Mit teilweise überraschenden Ergebnissen.

Jeder Messenger und jedes bewertete Feature lässt sich einzeln kommentieren.

Posted on Schreib einen Kommentar

Messenger-Tabelle

Finden Sie den zu Ihren Bedürfnissen passenden Messenger.
Sortieren Sie die Zeilen der Tabelle per Drag and Drop entsprechend der für sie wichtigen Kriterien. Mit den
Filtern auf der rechten Seite können Sie auswählen, dass nur Messenger die das bestimmte Kriterium erfüllen,
angezeigt werden. Die Tabelle wird nach jeder Auswahl automatisch so angeordnet, dass der Messenger, der
Ihren Vorstellungen am meisten entspricht, links steht. Mit einem Klick auf ein Messenger-Symbol werden Sie zur Kurzbeschreibung des jeweiligen Messengers geleitet, in dem hochgestellte Ziffern erklärt sind.
Platz1234567891011121314151617181920
VergrößernMessenger KriteriumWertung


Viber Icon

Viber

Rakuten

Japan


Wire Icon

Wire

Wire Swiss GmbH

Schweiz


Telegram Icon

Telegram

Telegram Messsenger LLP

unbekannt


Signal Icon

Signal

Open Whisper Systems

Vereinigte Staaten


Threema Icon

Threema

Threema GmbH

Schweiz


WhatsApp Icon

WhatsApp

WhatsApp Inc

Vereinigte Staaten


Hoccer Icon

Hoccer

Hoccer Betriebs GmbH

Deutschland


SIMSme Icon

SIMSme

Deutsche Post AG

Deutschland


Hangouts Icon

Hangouts

Google LLC

Vereinigte Staaten


Slack Icon

Slack

Slack Technologies

Vereinigte Staaten (vorher: Kanada)



Line

Line Corporation

Japan


Skype Icon

Skype

Microsoft Corporation

Vereinigte Staaten


Facebook Icon

Facebook Messenger

Facebook

Vereinigte Staaten


iMessage Icon

iMessage

Apple Inc.

Vereinigte Staaten


ICQ Icon

ICQ

Mail.Ru Group

Russland


Teamspeak Icon

Teamspeak

Teamspeak Systems GmbH

Deutschland

Discord Icon

Discord

Hammer & Chisel

unbekannt


YooYuu Icon

YooYuu

YooYuu GmbH

Deutschland


Mumble Icon

Mumble

Mumble VOIP Team

unbekannt


WeChat Icon

WeChat

Tencent Holdings Ltd.

Volksrepublik China


XMPP Icon

XMPP/Jabber(Protokoll)

Internet Engineering Task Force

Vereinigte Staaten

Filter Kriterium
DSGVO-konform180jajateilweisejajaneinjajajajaneinteilweiseneinjaneinteilweiseteilweisejateilweiseneinja1
Ende-zu-Ende Verschlüsselung privat170jajaja1jajajajajaneinneinja1nein1ja1janeinneinneinkeine Angabeneinneinja, mit OTR oder OpenPGP
Open Source Protocol160neinjaja2jateilweise1neinneinneinneinneinneinneinneinneinjaneinneinneinjaneinja
Ende-zu-Ende Verschlüsselung Gruppe150jajaneinjajajajajaneinneinja1keine Angabeneinjaneinneinneinkeine Angabeneinneinja, mit OMEMO
Zugriff auf Handy-Kontaktliste140jajajajaneinjaneinjajaneinja2jajajajaneinjakeine Angabeneinjaja2
“zuletzt online”-Anzeige130janeinjaneinneinjakeine Angabeneinjaneinneinneinjaneinneinneinneinneinneinneinja3
“Empfangen/Gelesen”-Anzeige120gelesenempfangengelesenempfangengelesengelesengelesengelesengelesenneingelesengelesengelesengelesengelesen1neinneingelesenneinneinja4
Bearbeiten von Nachrichten110jajajaneinneinneinneinneinjajaneinjaneinneinneinkeine Angabejakeine Angabeneinneinja5
Selbstzerstörende Nachrichten100jajajajajajaneinjaneinjajaneinneinnein1neinneinneinneinneinneinkeine Angabe
kostenlos90jaja 1jajaneinjaja 1jajaja1jajajajajanein1janeinnein1jaja
Android80jajajajajajajajajajajajajaneinjajajajanein2jaja6
iOS70jajajajajajajajajajajajajajajajajajanein2jaja7
Windows60jajajajaneinjaneinneinjajajajajaneinjajajajajajaja8
Linux50jajajajaneinneinneinneinjajaneinneinneinneinjajajaneinjaneinja9
Mac OS40jajajajaneinjaneinneinjajajajajajajajajajajaneinja10
Web30neinjajajateilweisejaneinjajajaja3jajaneinjaneinjaneinneinjaja
Nutzerzahlen*Punktzahl für Nutzerzahlen = Wertung * Anzahl Nutzer in Mrd.
20

1.03
Mrd.

1

keine Angabe

0.2
Mrd.

3

keine Angabe

0.045
Mrd.

2

1.5
Mrd.

1

keine Angabekeine Angabe

0.5
Mrd.

1

0.008
Mrd.

2

0.7
Mrd.

4

0.3
Mrd.

2

2.34
Mrd.

2

keine Angabe

0.26
Mrd.

2

keine Angabe

0.09
Mrd.

1

keine Angabekeine Angabe

1
Mrd.

1

keine Angabe
Kontakte bearbeiten10über Kontaktlisteneinüber Kontaktlisteüber Kontaktlisteim Messengerüber Kontaktlistekeine Angabeüber Kontaktlistekeine Angabejakeine Angabeim Messengerim Messenger 3jakeine Angabejaneinkeine Angabeneinjanein
Link zur WebseiteURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURLURL
Gesamtpunktzahl1710

(Max)
1375135013091245111510751000995970960924876846830645630621550450360
Posted on Schreib einen Kommentar

Instant Messenger-Einleitung

Warum sollte man sich über Instant-Messenger Gedanken machen?

Messenger-Dienste sind aus unserem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Sowohl privat als auch beruflich nutzen wir sie, um schnell per Textnachricht mit anderen zu kommunizieren, ob privat oder direkt in einer Gruppe mit vielen Personen. Dabei ist es besonders wichtig, wenn man die Dienste für die Arbeit nutzt, darauf zu achten, dass sie bestimmte Sicherheitskriterien erfüllen, damit z.B. keine empfindlichen Informationen in die falschen Hände geraten können. Aber auch im Privaten kann es nicht falsch sein, auf die Sicherheit seiner eigenen Daten zu achten. Natürlich sollte man dabei auf Funktionen, die das Benutzen der Messenger angenehm machen, nicht verzichten müssen.

Sicherheitskriterien

Einige Sicherheitskriterien, auf die man achten kann, sind zum Beispiel die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, DSGVO-Konformität oder ob der Quellcode Open Source ist. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bedeutet hierbei, dass die Kommunikation von Endgerät zu Endgerät verschlüsselt erfolgt. Nur derjenige, der die Nachricht versendet und derjenige, der sie empfängt, können die Nachricht entschlüsseln. Teilweise zeichnen die Hersteller ihre Messenger aber auch mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aus, obwohl die Verschlüsselung nur vom Endgerät zum Server und dann vom Server zum Endgerät des Empfängers erfolgt. Damit könnten neben dem Anbieter auch Sicherheitsbehörden oder Angreifer mitlesen. In der Vergleichstabelle unten ist aber nur die „richtige“ Variante ausgewiesen. Die DSGVO sanktioniert aktuell nur Unternehmen. Trotzdem haben diese Regelungen sehr viele Auswirkungen vor allem auch für den privaten Gebrauch, werden doch vor allem die persönlichen Daten von Privatpersonen geschützt. Eine Nutzung von Messengern ohne DSGVO-Konformität ist im beruflichen Umfeld nicht zu empfehlen, weil rechtlich nicht zulässig. Ein Quellcode ist Open Source, wenn er für jeden frei verfügbar anzusehen ist. Der Sinn dahinter ist, dass auch jeder den Code auf eventuelle Bugs oder Sicherheitslücken untersuchen kann. Fehler können so gefunden und behoben werden und es ist Entwicklern nicht möglich, heimlich über die Apps doch Daten auszulesen oder Ähnliches.

Im Nachfolgenden …

… finden Sie eine Tabelle, die einige Kriterien rund um Instant Messaging zusammenfasst und Auskunft darüber gibt, wie diese bedient werden. Die Tabelle beinhaltet ein Wertungssystem, das Sie selbst anpassen können, damit Sie den für sich am besten passenden Messenger ermitteln können. Danach folgen kurze Informationstexte in alphabetischer Reihenfolge zu den einzelnen Messengern.
Posted on Schreib einen Kommentar

orcas auf dem 3. Tag des Mittelstandes

Stralsunder Mittelstandsvereinigung e. V.. Wir zeigen dort der Öffentlichkeit unser Leistungsspektrum und beantworten Fragen zum Datenschutz, Suchmaschinenoptimierung, Social Media und allgemein zu Web-Seiten Erstellung bzw. Web-Entwicklung. Wir teilen uns den Stand mit der IT-Lagune, die Fragen zum Verein selbst, zu den BitKoeppen, zum geplanten IT-Center und allen anderen IT-Lagune Projekten beantwortet. Als Highlight zeigen wir 3D-Druck in Aktion und sinnvolle Beispiele der Anwendung. Kommt vorbei und schaut es Euch an.