• Kontakt Info:
  • Langenstr. 66b, 18439 Stralsund
  • Mobil: +49 171 8367831
  • Telefon: +49 3831 4349530
  • info@orcas.de

Facebook vs. DSGVO

Große Probleme angesichts des Inkrafttretens der DSGVO dürfte derzeit immer noch Facebook haben. Während Whatsapp und Apple hinsichtlich iCloud ausdrücklich von gewerbsmäßiger Nutzung ihrer Dienste abraten, vertritt das Unternehmen weiterhin aktuell entgegen der Datenschutzkonferenz, einem Gremium bestehend aus den unabhängigen Datenschutzbehörden, die Auffassung, dass die angebotenen Dienste im Einklang mit der DSGVO ständen.

https://www.datenschutz-berlin.de/pdf/publikationen/DSK/2018/2018-DSK-Facebook_Fanpages.pdf

“We want to be clear that Facebook Pages and Page Insights remain legal “

https://www.facebook.com/business/news/updates-for-page-admins-in-the-eu-and-the-eea

Sollte man nun vor lauter Verunsicherung sämtliche Unternehmensaktivitäten beim weltweit größten “Social” Net verbannen? Eine sehr gute und auch ausführliche Zusammenfassung dazu gibt es bei heise.de:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Analyse-zum-EuGH-Urteil-Noch-kein-Grund-Facebook-Seiten-zu-schliessen-4069690.html

bestehende Situation

Knackpunkt in der ganzen Debatte ist die Mitverantwortung des Nutzers an der Verarbeitung personenbezogener Daten. Viele argumentieren hier, dass sie keinen Einfluss auf die Verarbeitung hätten. Einerseits lassen viele gewerbliche Nutzer die Sorge um personenbezogenen Daten Dritter weitgehend vermissen und sind sich der Folgen leichtfertigen Umganges mit Daten nicht bewusst. Es lässt sich auch wohl nicht von heute auf morgen erwarten, dass sich das ändert. Andererseits zeigt sich Facebook bisher wenig flexibel, was die Anpassung des eigenen Geschäftsmodells an europäischen Datenschutz anbelangt. Facebook trägt hier also ganz klar die Verantwortung ein Produkt anzubieten, das sich ohne Bauchschmerzen in der EU ( s. Facebook – Urteil ) einsetzen lässt. Das sollte auch für Nutzer gelten, welche mitunter nicht so viel zusätzliche Zeit aufbringen können die neuen gesetzlichen Vorgaben im Einzelnen zu verstehen.

Personenbezogene Daten sind natürlich keine Ware, die man handeln könnte, sondern ein schutzwürdiges Gut. Hier fehlt immer noch Bewusstsein, auch im Sinne von Vertrauen erweckenden Geschäftsprozessen. Könnte sich jeder bedenkenlos ohne Sorgen und ohne Angst vor den Gefahren von Wirtschaftsspionage und Überwachung überall anmelden, würde sich das mit Sicherheit auch positiv auf geschäftliche Strukturen in vielen verschiedenen Bereichen auswirken. Andererseits kalkulieren Nutzer den Verkauf ihrer persönlichen Daten mehr oder weniger mit ein. Sie sind sich jedoch oft nicht wirklich über alle Folgen bewusst.

Doch auch dem, der sich schon Gedanken gemacht hat, bleibt es in Sachen Facebook nur abzuwarten. Welche Webdienste sicher eingesetzt werden können, wird sich erst in Zukunft entscheiden.

Bildquelle: https://pixabay.com/de/facebook-meeting-social-personen-260818/

Tired of making the same selection over and over again?
Important notice
GDPR Notice
  • Description
    No further information is known.
  • Description
    No further information is known.

Information provided according to Sec. 5 German Telemedia Act (TMG):

Mario Gleichmann
Orc@s
Frankendamm 45
18439 Stralsund

Contact:

Telephone: +4938314349530
Email: info@orcas.de

VAT:

VAT Id number according to Sec. 27 a German Value Added Tax Act:
DE199925285

Responsible for contents acc. to Sec. 55, para. 2 German Federal Broadcasting Agreement (RstV):

Mario Gleichmann
Frankendamm 45
18439 Stralsund

Dispute resolution

The European Commission provides a platform for online dispute resolution (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Please find our email in the impressum/legal notice.

 

We do not take part in online dispute resolutions at consumer arbitration boards.

Liability for Contents

As service providers, we are liable for own contents of these websites according to Sec. 7, paragraph 1 German Telemedia Act (TMG). However, according to Sec. 8 to 10 German Telemedia Act (TMG), service providers are not obligated to permanently monitor submitted or stored information or to search for evidences that indicate illegal activities.

Legal obligations to removing information or to blocking the use of information remain unchallenged. In this case, liability is only possible at the time of knowledge about a specific violation of law. Illegal contents will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Liability for Links

Our offer includes links to external third party websites. We have no influence on the contents of those websites, therefore we cannot guarantee for those contents. Providers or administrators of linked websites are always responsible for their own contents.

The linked websites had been checked for possible violations of law at the time of the establishment of the link. Illegal contents were not detected at the time of the linking. A permanent monitoring of the contents of linked websites cannot be imposed without reasonable indications that there has been a violation of law. Illegal links will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Copyright

Contents and compilations published on these websites by the providers are subject to German copyright laws. Reproduction, editing, distribution as well as the use of any kind outside the scope of the copyright law require a written permission of the author or originator. Downloads and copies of these websites are permitted for private use only.
The commercial use of our contents without permission of the originator is prohibited.

Copyright laws of third parties are respected as long as the contents on these websites do not originate from the provider. Contributions of third parties on this site are indicated as such. However, if you notice any violations of copyright law, please inform us. Such contents will be removed immediately.

x